Raclette Anlässe

Raclette Party mit Freunden und Familie

Raclette macht schon in der Vorbereitung sehr viel Spaß und gehört zu den individuellen und geselligen Abendessen, die ein Gastgeber anbieten kann. Fleisch, Fisch und Gemüse lassen sich in den Pfännchen mit herzhaften Käse überbacken. Dazu passen leckere Dips und Saucen, frisch gebackenes Brot oder Toast. Mit Raclette steht dem Abend zu Zweit oder dem Essen in einer lustigen Runde an einem Festtag nichts mehr im Wege.

Raclette Party mit Freunden und Familie

Raclette Party mit Freunden und Familie

Spezielle Raclette Grills gibt es für eine unterschiedlich große Anzahl an Gästen, in der Regel für zwei bis zehn Personen. Ob in runder Form oder eckig, mit Abkühlfach oder als Ofen mit mehreren Fächern übereinander - Raclette Grills sind für jeden Anlass erhältlich.

Besonderes praktisch sind Raclettes mit einem heißen Stein oder einer beschichteten Teflonschale, auf denen zusätzlich Fleisch oder Fisch angebraten werden können. In der Regel wird das Raclette elektrisch betrieben, da eine starke Hitze erreicht werden muss. Eine gleichmäßige Wärmeverteilung ist wichtig, nur so können alle Gäste gleichzeitig ihr selbst zubereitetes Essen genießen. Passende Pfännchen und Holzschieber sind bei vielen Raclette Grills im Lieferumfang enthalten.

Raclette eignet sich für ein romantisches Dinner zu Zweit, ist aber auch gesellig an Festtagen wie Weihnachten oder Ostern. Die Zubereitung von Dips und Saucen und das Schneiden von Gemüse geht schnell von der Hand. Fleisch oder Fisch darf jeder nach Belieben zubereiten. Auch Kartoffeln oder Brot passt zum Raclette prima. Mit Raclette wird auch der Silvesterabend perfekt gestaltet. Die Vorbereitung lässt sich mit den Freunden gemeinsam durchführen, das macht nicht nur Spaß, sondern bringt schon von Anfang an gute Laune. Und während die eigene Kreation aus z.B. Ananas, Schinken und Käse im Pfännchen brutzelt, lässt sich die Wartezeit bei einem Glas Wein und tollen Gesprächen wunderbar überbrücken.

Ein Raclette-Essen lässt sich individuell gestalten und ist besonders praktisch, wenn Fleischesser und Vegetarier aufeinander treffen. Fleisch für den einen, Gemüse für den anderen - in den Pfännchen wird alles selbst zubereitet und je nach Geschmack gewürzt. Auch ein Themenabend mit Freunden kann mit Raclette ausgerichtet werden: Italienisch, Chinesisch oder doch lieber Mexikanisch. Den kreativen Kochideen sind mit Raclette keine Grenzen gesetzt. Ein tolles Essen mit Charme und Geselligkeit.

Zu Zweit wird es mit Raclette romantisch. Beim ersten Date oder am Hochzeitstag verschafft Raclette-Essen eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Bei Kerzenlicht und einem Glas Rotwein lässt es sich bei diesem Diner perfekt kennen und (neu) lieben lernen.

Raclette macht einfach Spaß - zu Zweit oder in einer großen Runde!