Rezepte für das Raclette und den heißen Stein

Wer Freunde und Familie gerne bekocht, kommt an einem Raclette bzw. einem heißen Stein nicht vorbei. Das Essen am Tisch gemeinsam zuzubereiten und die vielen möglichen Variationen bringen einfach viel zu viel Spaß, um sich dies entgehen zu lassen. Raclette Rezept: Kartoffeln mit SpreckmantelObendrein spart sich der Gastgeber so sehr viel Zeit und Küchenarbeit und kann die gesellige Runde früher und ausgiebiger genießen. Ein Raclette Grill oder ein heißer Stein kann viel mehr als nur Fleisch zuzubereiten. Mit etwas Fantasie oder den richtigen Rezepten zaubert man ganz schnell wahre Geschmacksexplosionen. Hier ein paar einfache, aber dennoch sehr leckere Rezeptideen nicht nur für Anfänger.

 

 

Grillkartoffeln mit Speck-Käsehülle

Die Zubereitung ist sehr simpel. Einfach die Kartoffeln vierteln und in eine Marinade aus Öl, etwas Salz und Muskatnuss tauchen. Anschließend werden zwei Kartoffelstücke und eine Selleriestange in eine Scheibe Speck eingerollt und gegrillt. Dabei immer wieder wenden, damit der Speck auch gleichmäßig knusprig braun wird. Zum Schluss die Käsescheibe drauflegen und schön schmelzen lassen. […]

Zum Rezept
Raclette-Pizza

Bei diesem Rezept haben Sie die Möglichkeit, den Pizzateig entweder selbst zuzubereiten oder Sie verwenden einfach einen bereits vorgefertigten Teig. Letztere Variante geht natürlich an Schnellsten. Backen Sie hierzu den Teig auf dem Raclette etwas vor. Dann kann der Teig nach Herzenslust belegt werden und ab damit in das Raclette-Pfännchen. Zubereitung 350 Gramm des Mehls […]

Zum Rezept
Sherry-Soja Entenbrust

Zuerst wird der Sesam in einer Pfanne geröstet, bis er eine goldbraune Farbe annimmt. Anschließend Sherry, Öl, Sojasoße und Pfeffer mit dem Sesam vermengen und die Entenbrust, die man vorher in Filetstreifen geschnitten hat, ca. eine Stunde in der Marinade ziehen lassen. Jetzt dürfen die leckeren Filetstreifen zum Brutzeln auf den heißen Stein geworfen werden. […]

Zum Rezept